Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weihnachtliche Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies

Zutaten

Portionen: 18

  • 300 g Mehl (Weizen oder Dinkel)
  • 170 g Rohrzucker (od. Birkenzucker)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Schote Vanille (Mark davon)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Stk. Orange (Schalenabrieb)
  • 250 g Butter
  • 1 Ei
  • 200 g Schokostücke (backfest)
  • 2-3 Handvoll Walnüsse (grob gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, Zimt und Salz vermengen. Die Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehlgemisch abbröseln.
  2. Danach das Ei hinzufügen und den Teig ordentlich durchkneten damit sich die Butter ordentlich verteilt. Zum Schluss noch die Schokostücke sowie die gehackten Walnüsse gut in den Teig kneten.
  3. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und die Cookies im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Celsius für ca. 20. Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.

Tipp

Wer möchte, kann man die Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies noch mit zerlassener Schoko (Zartbitterkuvertüre) und halben Walnusskernen verzieren.

Für die Cookies nach Belieben auch zur Hälfte Vollkornmehl verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1830
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Weihnachtliche Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Weihnachtliche Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weihnachtliche Walnuss-Orangen-Schoko-Cookies