Vollkorn Spinat Spätzle mit Käsesoße

Zubereitung

  1. Für den Vollkorn-Spinat-Spätzleteig Mehl, Eier, Olivenöl, aufgetauten Spinat und Magermilch zu einem zähflüssigen Teig verarbeiten.
  2. Mit Salz, Muskat und Knoblauch würzen, rasten lassen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel fein hacken und in Olivenöl rösten.
  4. Spätzleteig mit einem Spätzlehobel in kochendes Salzwasser hobeln.
  5. Ca. 10 Minuten wallen lassen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  6. Spätzle mit der gerösteten Zwiebel vermengen.
  7. Für die Käsesoße Mehl in etwas kalter Milch glatt rühren.
  8. Restliche Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  9. Käseecken und Mehl-Milch-Gemisch in die kochende Flüssigkeit einrühren und unter ständigem Rühren ein paar Minuten verkochen lassen.
  10. Mit Gewürzen abschmecken.
  11. Vollkorn-Spinatspätzle mit Käsesoße auf Tellern anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 28292
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Vollkorn Spinat Spätzle mit Käsesoße

  1. Bachl
    Bachl kommentierte am 10.09.2019 um 19:33 Uhr

    Auch mit Dinkelvollkornmehl schmecken die Spätzle sehr gut

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 12.04.2017 um 20:13 Uhr

    ist bei uns ein typisches Gründonnerstagessen, meist mit Brennessel-Bärlauchspinat

    Antworten
  3. PippoHandl
    PippoHandl kommentierte am 08.12.2015 um 20:10 Uhr

    köstlichst!

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 29.11.2015 um 22:20 Uhr

    Sehr gut.

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 11.10.2015 um 16:24 Uhr

    Liest sich sehr lecker !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vollkorn Spinat Spätzle mit Käsesoße