Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Parfait:

  • 2 Eier
  • 1 Dotter
  • 60 g Kristallzucker
  • 300 ml Schlagobers
  • 80 g Vanillekipferl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Schuss Cointreau

Für die Garnitur:

  • 100 g Kuvertüre (dunkel)
  • 100 g Kuvertüre (weiß)
  • 80 g Amarenakirschen

Für das Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen zunächst einen kleinen Topf mit wenig Wasser zum Kochen bringen.

Vanilleschote längs aufschneiden, Mark auskratzen.

Eier, Dotter, Vanillemark und Zucker in einem Schneekessel über Dampf mit dem Mixer sehr schaumig schlagen, gelegentlich den Kessel anheben damit der Dampf entweichen kann und die Eier nicht zu heiß werden. Die Masse ist dann optimal, wenn man auf einem Löffel etwas davon mittig anbläst und die Wellenbildung erhalten bleibt und nicht wieder flüssig zusammenrinnt (das heißt "zur Rose abziehen").

Ei-Schaum im kalten Wasserbad mit dem Mixer kalt rühren, das Schlagobers cremig aufschlagen, aber nicht löffelfest, und unter die Eiermasse heben. Die Vanillekipferl grob zerbröseln und ebenfalls unterrühren, eventuell auch den Cointreau.

Beliebige Form mit Frischhaltefolie auslegen, Masse einfüllen und mindestens 6 Stunden im Tiefkühler frieren lassen, am besten über Nacht.

Kuvertüre klein schneiden, in einer Schüssel im Wasserbad bzw. im Backrohr schmelzen, dabei gelegentlich rühren und nicht mehr als 45 °C erhitzen (wird sonst matt und stumpf). Flüssige Kuvertüre in einem Papierstanitzel oder mit dem Löffel in dünnem Strahl gefällig kreuz und quer auf ein Backpapier spritzen oder gezielt Figuren aufdressieren. Erkalten lassen.

Parfait aus den Formen stürzen. Dafür die Form am besten kurz unter lauwarmes Wasser halten und mit einem kleinen Messer vom Rand lösen. Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen und Schokolade-Ornamenten garnieren.

Tipp

Wer möchte, kann über das Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen auch zerbröselte Vanillekipferl streuen oder mit ganzen Vanillekipferl dekorieren.

Eine Frage an unsere User:
Wodurch könnte der Cointreau Ihrer Meinung nach ersetzt werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
84 29 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare89

Vanillekipferl-Parfait mit Amarenakirschen

  1. ev-bio
    ev-bio kommentierte am 15.12.2016 um 11:32 Uhr

    Amaretto, oder Baileys könnte statt Cointreau zum Einsatz kommen

    Antworten
  2. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 15.12.2016 um 09:59 Uhr

    Der Cointreau könnte auch durch Amaretto oder Calvados ersetzt werden. In diesem Fall würde ich aber die Kirschen ebenfalls ersetzen, z.B. durch geschmorte Äpfel

    Antworten
  3. Xergi
    Xergi kommentierte am 15.12.2016 um 18:51 Uhr

    Mit Eierlikör oder Kaffeesahnelikör :)

    Antworten
  4. Garfieldine
    Garfieldine kommentierte am 15.12.2016 um 18:08 Uhr

    Könnte mir auch sehr gut Eierlikör oder Baileys vorstellen!

    Antworten
  5. molenaar
    molenaar kommentierte am 15.12.2016 um 12:39 Uhr

    Durch Amaretto.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche