Überbackene Schinkenfleckerln aus Wien

Anzahl Zugriffe: 598.197

Zutaten

Portionen: 4

  •   200 g Nudeln (Fleckerl)
  •   50 g Butter
  •   2 Eier
  •   250 g Schinken
  •   250 ml Sauerrahm
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •   Muskatnuss
  •   Butter (zum Befetten der Form)
  •   Brösel

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Fleckerln in reichlich kochendes Salzwasser geben und kernig kochen (6-8 Minuten), abseihen, abtropfen lassen.
  3. Inzwischen Butter schaumig rühren, Dotter nach und nach dazurühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Schinken in Würfel schneiden (ca. 1/2 cm groß), mit den abgetropften Fleckerln zur Butter-Dotter-Mischung geben.
  5. Sauerrahm untermischen.
  6. Eiklar zu Schnee schlagen, unter die Nudeln heben.
  7. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, mit Bröseln bestreuen.
  8. Nudeln in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (die Oberfläche soll knusprig-braun sein).
  9. Überbackene Schinkenfleckerln in Portionen teilen und mit grünem Salat servieren.

Tipp

Man kann die Schinkenfleckerln auch mit 50-80 g geriebenem Parmesan pikant abschmecken, und vor dem Einfüllen in die Auflaufform unter die Nudeln mischen. Auch Kräuter (Petersilie, Schnittlauch) passen sehr gut dazu.

Fertig gebackene Schinkenfleckerln lassen sich übrigens sehr gut in der Mikrowelle aufwärmen. Statt Schinken kann man dieselbe Menge gekochtes Selchfleisch verwenden.

Wie mögen Sie Schinkenfleckerl lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Schinkenfleckerln aus Wien

Ähnliche Rezepte

57 Kommentare „Überbackene Schinkenfleckerln aus Wien“

  1. Huma
    Huma — 19.10.2018 um 11:06 Uhr

    Ein gutes Gericht, schnell zubereitet und ich mische manchmal auch rote, grüne und gelbe Paprikawürfel unter die Masse. Schaut optisch gut aus und schmeckt auch wunderbar.

  2. Küchenmagier
    Küchenmagier — 24.2.2016 um 21:11 Uhr

    Auch sehr lecker mit geschmolzenem Gorgonzola überzogen.

  3. ilvirenate
    ilvirenate — 21.7.2013 um 19:30 Uhr

    Habs heut zu Mittag gemacht, hat am Abend auch kalt sehr gut geschmeckt!

  4. mutzilein65
    mutzilein65 — 8.8.2018 um 08:41 Uhr

    Geht schnell und kann man bei so heissen Hundstagen wie jetzt vorkocchen

  5. Wuppie
    Wuppie — 3.5.2018 um 12:18 Uhr

    Ich spare mir das Trennen der Eier-geht noch schneller und wird auch gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Schinkenfleckerln aus Wien