Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Überbackene Schinkenfleckerln

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Teigfleckerln
  • 100 g Butter
  • 5 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 150 - 200 g Schinken (klein würfelig geschnitten)
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 - 3 EL Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Für die Form:

  • Semmelbrösel
  • Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rezept Überbackene Schinkenfleckerln die Fleckerln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

    Die Butter mit Dottern schaumig rühren und den Sauerrahm beimengen.

    Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.

    Mit den gekochten Teigfleckerln und Schinken vermischen. Mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

    In eine gebutterte und mit Semmelbröseln ausgestreute Form füllen, die Schinkenfleckerln mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 40 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Vogerlsalat, am besten mit in Knoblauchbutter knusprig gerösteten Croûtons und etwas Parmesan bestreut als Beilage zu den Schinkenfleckerln reichen.

  • Anzahl Zugriffe: 104622
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare32

Überbackene Schinkenfleckerln

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 22.01.2016 um 08:44 Uhr

    bei mir kmmen weniger Eier, aber dafür mehr Parmesan rein

    Antworten
  2. nachteule1st
    nachteule1st kommentierte am 16.03.2018 um 19:57 Uhr

    Ich habe auch die Anzahl der Eier auf 3 Stück reduziert. Und geriebenen Gouda darüber gestreut. Ich finde Tomatensalat passt auch sehr gut dazu.

    Antworten
  3. Johanna1964
    Johanna1964 kommentierte am 18.02.2018 um 16:59 Uhr

    Ich finde, daß da auch ein Erdäpfelsalat sehr gut dazu paßt!

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 02.09.2017 um 07:44 Uhr

    Ich geb zum Schluss noch geriebenen Bergkäse drauf. Das gibt eine knusprige Decke.

    Antworten
  5. TinaN
    TinaN kommentierte am 16.06.2016 um 21:17 Uhr

    Zutaten super, aber die mengenangaben waren nichts für uns - trotz mehr Nudeln und Schinken. Viel zu viele Eier und zu viel Butter.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Schinkenfleckerln