Tortilla auf mexikanische Art

Zubereitung

  1. Für die Tortilla auf mexikanische Art Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl braten. Beiseite stellen.
  2. Roten Paprika in kleine Würfel schneiden und diese ebenso in Olivenöl braten. Eier verquirlen, gebratene Kartoffelscheiben, Paprika, Mais und Bohnen beifügen. Chilischote entkernen und fein hacken. Die Tortilla-Masse mit Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer kleinen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Masse hinein gießen. Rund 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann mit einem Teller zudecken und die Pfanne umdrehen, sodass die Tortilla mit der gebratenen Seite nach oben auf dem Teller landet.
  4. Mit der ungebratenen Seite nach unten wieder in die Pfanne gleiten lassen und diese ebenfalls goldbraun backen. Die Masse sollte 2 mitteldicke Tortillas ergeben.
  5. Aus der Pfanne nehmen und etwas überkühlen lassen. Die Tortilla auf mexikanische Art anschließend in Viertel oder Achtel aufschneiden und servieren.

Tipp

Tortilla auf mexikanische Art ist perfekt, wenn man Reste verwerten möchte. Auch Zucchini passen hervorragend in die Tortilla-Masse.

Eine Frage an unsere User:
Welches Gemüse können Sie noch für diese Tortilla empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 14527
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tortilla auf mexikanische Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare49

Tortilla auf mexikanische Art

  1. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 13.03.2019 um 22:46 Uhr

    Karotten

    Antworten
  2. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 12.03.2019 um 12:16 Uhr

    jungzwiebel

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 22.04.2018 um 14:47 Uhr

    Jungzwiebeln Tomaten und Schinken

    Antworten
  4. milka74
    milka74 kommentierte am 01.10.2017 um 09:09 Uhr

    Käse passt auch gut

    Antworten
  5. milka74
    milka74 kommentierte am 01.10.2017 um 09:07 Uhr

    Zwiebeln auf jeden Fall !, ich habe das bis jetzt immer mit gekochten Erdäpfeln gemacht

    Antworten
  6. likely1988
    likely1988 kommentierte am 20.09.2017 um 18:52 Uhr

    grüne Paprika

    Antworten
  7. mairimko
    mairimko kommentierte am 20.07.2017 um 10:20 Uhr

    Zwiebel, Tomaten und Speck

    Antworten
  8. ingridS
    ingridS kommentierte am 19.02.2017 um 16:17 Uhr

    Schinken, Champignon und Mais

    Antworten
  9. Helga7 Karl
    Helga7 Karl kommentierte am 19.02.2017 um 10:42 Uhr

    Champignons und Tomaten kleingeschnitten.

    Antworten
  10. Illa
    Illa kommentierte am 01.02.2017 um 16:15 Uhr

    Kaisergemüse

    Antworten
  11. Hatzimatzi
    Hatzimatzi kommentierte am 30.01.2017 um 14:49 Uhr

    Mit zuchini und Dille

    Antworten
  12. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 30.01.2017 um 05:45 Uhr

    Avocado.

    Antworten
  13. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 29.01.2017 um 22:50 Uhr

    Zucchini

    Antworten
  14. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 29.01.2017 um 17:56 Uhr

    Zucchini

    Antworten
  15. nachteule1st
    nachteule1st kommentierte am 29.01.2017 um 16:07 Uhr

    Auch wenn's nicht mexikanisch ist, aber vor dem Servieren etwas Kürbiskernöl drauf geträufelt schmeckt herrlich!

    Antworten
  16. molenaar
    molenaar kommentierte am 29.01.2017 um 13:25 Uhr

    Lauch und Zucchini.

    Antworten
  17. gruenspan
    gruenspan kommentierte am 28.01.2017 um 20:45 Uhr

    Melanzani

    Antworten
  18. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 28.01.2017 um 16:02 Uhr

    Frühlingszwiebel und zucchini

    Antworten
  19. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 28.01.2017 um 15:53 Uhr

    Frühlingszwiebeln, Lauch, Zucchini

    Antworten
  20. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.01.2017 um 14:17 Uhr

    Etwas Speck dazu

    Antworten
  21. Lane
    Lane kommentierte am 28.01.2017 um 12:22 Uhr

    Ich würde auch kleine Speckwürfelchen dazugeben

    Antworten
  22. Thekla
    Thekla kommentierte am 28.01.2017 um 12:11 Uhr

    Fenchel

    Antworten
  23. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 28.01.2017 um 11:32 Uhr

    mit Zucchini oder Melanzani

    Antworten
  24. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 01.05.2016 um 22:04 Uhr

    ein utes Rezept. Danke. Wir haben noch angebratenen Speck dazugegeben

    Antworten
  25. aerofit
    aerofit kommentierte am 13.02.2016 um 13:33 Uhr

    Statt in der Pfanne habe ich es im Backrohr versucht. Schmeckt auch, wird dann aber eher wie ein Auflauf...

    Antworten
  26. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 12.02.2016 um 14:35 Uhr

    Habe das Rezept auch mal mit Zucchini probiert und schmeckt klasse

    Antworten
  27. dingohappen
    dingohappen kommentierte am 04.01.2016 um 14:18 Uhr

    Eignet sich hervorragend für Gemüsereste. Gute Idee.

    Antworten
  28. aerofit
    aerofit kommentierte am 30.11.2015 um 09:58 Uhr

    Ui, schaut sehr lecker aus!

    Antworten
  29. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.11.2015 um 16:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
  30. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 06.11.2015 um 08:53 Uhr

    muß ich demnächst probieren- scheint sehr "gschmackig" zu sein

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tortilla auf mexikanische Art