Tom Yum Kung - Scharf Saure Garnelensuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 700 ml Huehernbruehe
  • 3 Zitronengrasstengel, in 5 cm dicken Scheibchen
  • 3 Kaffernlimetteblätter
  • 12 Krebsschwänze bzw. (mittelgroß)
  • 6 Krebsschwänze, roh, abgeschält aber mit Kopf (groß)
  • 150 g Champignons
  • 5 Chillies, grün, frisch (klein)
  • 10 g Koriander, in Stückchen geschnitten
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 EL Fischsauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Suppe in einem Kochtopf aufwallen lassen. Zitronengras und Limettenblätter zufügen dann Krebsschwänze und Champignons dazugeben
  2. 8-10 Min. gardünsten und dann von dem Feuer nehmen und die übrigen Ingredienzien hinzufügen
  3. 5 Min. stehen, dann nachwürzen und ggf noch Limettensaft oder Fischsauce hinzfügen.
  4. Die Chillies brechen damit Sie ein klein bisschen mehr schärfe abgeben. Die Suppe sollte leicht säuerlich pikant und leicht salzig schmecken.
  5. Was passt dazu:
  6. Keine Erdäpfeln sondern Langkornreis keinen Mekong Wisky, sondern Wasser bzw. einen leichten trockenen Riesling.

  • Anzahl Zugriffe: 754
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Tom Yum Kung - Scharf Saure Garnelensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tom Yum Kung - Scharf Saure Garnelensuppe