Süßkartoffel-Bärlauchstrudel

Zutaten

Portionen: 4

Für den Strudel:

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 400 g Süßkartoffel
  • 200 g Bärlauch
  • 100 g Schafkäse
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Milch
  • 2 TL Sesam

Für die Schnittlauchsauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Süßkartoffeln schälen, in 1 cm große Stücke schneiden und 10 Minuten in Salzwasser weich kochen. Anschließend abseihen und auskühlen lassen.
  2. Den Bärlauch kurz blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und in dünne Streifen schneiden.
  3. Die ausgekühlten Süßkartoffelwürfel mit einer Gabel leicht zerdrücken und mit dem Bärlauch vermischen.
  4. Die Masse auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen, den klein geschnittenen Schafkäse darüber streuen und zuletzt mit Cayennepfeffer würzen. Die Ränder mit ein wenig Milch bestreichen und den Strudel einrollen. Abschließend den Strudel mit Milch bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  5. Bei 190 °C ca. 30 Minuten backen.
  6. Für die Sauce den Schnittlauch klein schneiden und Sauerrahm, Mayonnaise, Senf und Salz verrühren.
  7. Den Strudel mit der Sauce anrichten und servieren.

Tipp

Außerhalb der Bärlauchsaison bietet sich Blattspinat als vorzügliche Alternative an.

  • Anzahl Zugriffe: 3035
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Süßkartoffel-Bärlauchstrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Süßkartoffel-Bärlauchstrudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen