Strudelröllchen mit Süßkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 1 Süßkartoffel (groß)
  • 1 TL Chili (fein gehackt)
  • 1 EL Thymian (fein gehackt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (zerlassen)
  • 1000 ml Sonnenblumenöl (zum Frittieren)
Auf die Einkaufsliste

Für die Strudelröllchen mit Süßkartoffeln zunächst die Süßkartoffeln schälen und grob raspeln, mit den restlichen Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Strudelteigblätter mit Butter einpinseln und übereinander legen, Kreise oder Quadrate aus dem Teig schneiden, einen Teelöffel von der Fülle in die Mitte setzen und die Enden fest zusammendrücken.

Die Strudelröllchen mit Süßkartoffeln ca. 2-3 Minuten in reichlich heißem Sonnenblumenöl goldgelb frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und kurz vor dem Servieren mit etwas Salz würzen.

Tipp

Die Strudelröllchen mit Süßkartoffeln können auch als kleine Snacks zum Knabbern gereicht werden.

Was denken Sie über das Rezept?
63 39 9

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Strudelröllchen mit Süßkartoffeln

  1. helga3400
    helga3400 kommentierte am 21.09.2017 um 22:41 Uhr

    habe gerade aus meinem Garten geerntet. ?kann man die Röllchen auch mit fertigen Blätterteig backen?

    Antworten
    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 22.09.2017 um 09:36 Uhr

      Liebe helga3400, natürlich können Sie die Röllchen auch mit Blätterteig probieren. Wir freuen uns über einen Erfahrungsbericht! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 28.11.2016 um 15:18 Uhr

    Ich habe die Röllchen mit Butter bestrichen und im Rohr gebacken - sehr gutes Ergebnis und weniger Fett - großartig!

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 31.12.2015 um 10:41 Uhr

    sobald man hier wieder süßkartoffeln kaufen kann wird es schon gemacht!

    Antworten
  4. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 24.12.2015 um 12:15 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche