Somlauer Nockerl

Zutaten

Portionen: 8

Für den Biskuitteig:

  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 120 g Mehl (glatt)
  • 40 g Haselnüsse (gerieben)
  • 40 g Kakaopulver

Für die Vanillecreme:

  • 500 ml Milch
  • 1 Schote(n) Vanille
  • 100 g Zucker
  • 4 Eidotter
  • 3 EL Mehl

Für den Sirup:

  • 160 g Kristallzucker
  • 250 ml Wasser
  • 50 ml Marillenschnaps

Für die Schokoladensauce:

  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 125 ml Obers

Für die Rosinen:

  • 40 g Rosinen
  • 40 ml Marillenschnaps
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Rosinen in Marillenschnaps einlegen und durchziehen lassen.
  2. Für den Biskuitteig Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Das Mehl nach und nach einrühren.
  3. Die Biskuitmasse in zwei gleich große Teile teilen.
    Das Kakaopulver durch ein Sieb streichen und nur unter einen Teil der Masse (!) unterheben, bis die Biskuitmasse eine gleichmäßige Farbe hat. Unter die andere Hälfte geriebene Haselnüsse unterrühren.
  4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, je einen Teil auf ein Blech streichen und im Backrohr bei 180 °C für 10 Minuten backen.
  5. Für die Vanillecreme die Vanilleschote in der Mitte halbieren, auskratzen und das Vanillemark in die Milch einrühren. Eidotter, Mehl und Zucker in die Vanillemilch einrühren und einkochen lassen, bis eine sämige Vanillecreme entsteht. Die Creme kaltstellen.
  6. Zucker in einer Pfanne für den Sirup karamellisieren lassen und mit Wasser ablöschen. Kurz köcheln lassen und einen Schuss Marillenschnaps dazugeben.
  7. Um die Somlauer Nockerl fertigzustellen, den nussigen Biskuitteig zurechtschneiden und in eine Form legen. Mit ein wenig Zuckersirup tränken und die Vanillecreme darauf verteilen.
  8. Die in Marillenschnaps eingeweichten Rosinen herausheben und auf der Creme verteilen.
  9. Nun eine Schicht des dunklen Biskuitteigs darauflegen, mit den Rosinen bestreuen und nach Belieben geriebene Nüsse darauf verteilen. Mit der Vanillecreme bestreichen. Wieder eine Schicht weißen Biskuitteig darauflegen und diesen Vorgang wiederholen, bis die Vanillecreme und der Biskutitteig verbraucht sind. Mit der Vanillecreme abschließen.
  10. Die Somlauer Nockerl für ca. 6 Stunden kalt stellen.
  11. Vor dem Servieren die Schokoladensauce zubereiten. Die Kuvertüre in kleine Stücke brechen und in das erhitzte Schlagobers einrühren. Einmal aufkochen lassen.
  12. Die Somlauer Nockerl mit der Schokosauce und geschlagenem Schlagobers anrichten, garnieren und servieren.

Tipp

Somlauer Nockerl eignen sich sehr gut zur Verwertung von Kuchenresten. Nehmen Sie anstatt dem Biskuitteig einfach die Reste von Gugelhupf, Marmorkuchen oder Sandkuchen und fahren Sie wie oben im Rezept beschrieben fort.

  • Anzahl Zugriffe: 261391
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Somlauer Nockerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare76

Somlauer Nockerl

  1. Susi1970
    Susi1970 kommentierte am 20.06.2020 um 23:56 Uhr

    Sorry,es klingt ja ganz gut aber original Somlauer Nockerl wie man sie in Ungarn isst gehören mit Kastanienreis und Rosinen haben darin gar nichts verloren. Es mag ein gutes Rezept sein, hat aber mit dem Originak nichts zu tun ;) LG

    Antworten
  2. bubulala
    bubulala kommentierte am 03.04.2018 um 17:35 Uhr

    Schmeckt mit dem marillenschnaps zwar nicht 100% original, aber dennoch interessant

    Antworten
  3. bubulala
    bubulala kommentierte am 17.02.2018 um 13:53 Uhr

    Sehr lecker!! Ich mach sie auch gerne mit etwas Himbeer Sauce

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 21.09.2016 um 09:16 Uhr

    Hab es mit Marillenschnaps probiert, schmeckte sehr gut.

    Antworten
  5. MarinaSunshine
    MarinaSunshine kommentierte am 30.08.2016 um 13:22 Uhr

    Genau so ist es.Marillenschnaps hat bei den Somlauer Nockerln nichts verloren.

    Antworten
  6. Romy73
    Romy73 kommentierte am 03.01.2016 um 18:32 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  7. Andy69
    Andy69 kommentierte am 03.01.2016 um 13:30 Uhr

    ich liebe Somlauer Nockerl.......

    Antworten
  8. soraja29
    soraja29 kommentierte am 26.12.2015 um 22:46 Uhr

    Super

    Antworten
  9. Cookies
    Cookies kommentierte am 23.12.2015 um 11:51 Uhr

    Muss ich unbedingt ausprobieren, klingt super lecker :-)

    Antworten
  10. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 20.11.2015 um 08:38 Uhr

    Lecker

    Antworten
  11. linda1989
    linda1989 kommentierte am 20.11.2015 um 07:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  12. Corinna5432
    Corinna5432 kommentierte am 19.11.2015 um 20:25 Uhr

    Gut!

    Antworten
  13. habibti
    habibti kommentierte am 31.10.2015 um 20:59 Uhr

    toll

    Antworten
  14. Pico
    Pico kommentierte am 29.10.2015 um 11:09 Uhr

    Lecker

    Antworten
  15. Fani1
    Fani1 kommentierte am 20.10.2015 um 10:43 Uhr

    Immer wieder!

    Antworten
  16. noemivictoria
    noemivictoria kommentierte am 20.10.2015 um 08:34 Uhr

    toll

    Antworten
  17. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 20.10.2015 um 07:47 Uhr

    Einfach nur WOW !

    Antworten
  18. molenaar
    molenaar kommentierte am 20.10.2015 um 07:35 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  19. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 20.10.2015 um 06:07 Uhr

    Lecker

    Antworten
  20. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 19.10.2015 um 22:31 Uhr

    Super

    Antworten
  21. mai83
    mai83 kommentierte am 19.10.2015 um 19:00 Uhr

    köstlich

    Antworten
  22. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 19.10.2015 um 18:23 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  23. retire
    retire kommentierte am 19.10.2015 um 17:28 Uhr

    im Bgld sind sie auch gut mhhhh

    Antworten
  24. dan27
    dan27 kommentierte am 19.10.2015 um 16:47 Uhr

    So lecker

    Antworten
  25. Andrea Murth
    Andrea Murth kommentierte am 19.10.2015 um 12:32 Uhr

    Es ich sooooo gerne, aber machen tu ich sie nicht so gerne!

    Antworten
  26. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 01.10.2015 um 10:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  27. ingridS
    ingridS kommentierte am 24.08.2015 um 18:14 Uhr

    Wie in Ungarn

    Antworten
  28. schönesleben1
    schönesleben1 kommentierte am 29.07.2015 um 22:37 Uhr

    Mmmhhhhh

    Antworten
  29. OH65
    OH65 kommentierte am 19.07.2015 um 20:17 Uhr

    toller Nachtisch

    Antworten
  30. Franzp
    Franzp kommentierte am 14.07.2015 um 06:25 Uhr

    gespeichert, noch nie probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Somlauer Nockerl