Schweizer Rösti

Klassische Schweizer Rösti, in unserer Version aus rohen Kartoffeln, nur mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 kg Kartoffeln (mehlig kochend)
  • Butter (oder Schmalz)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für Schweizer Rösti zunächst die Kartoffel schälen und mit einer Röstireibe reiben.
  2. Flache Scheiben (ca. 1 ½ cm dick) zusammendrücken und in einer Pfanne (15-20 cm Durchmesser) mit nicht zu wenig Butter oder Schmalz anbraten.
  3. Wenn die "Röschti" auf einer Seite knusprig sind, umdrehen und auch auf der anderen Seite goldgelb anbraten.
  4. Schweizer Rösti mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Schweizer Rösti, klassisch nur mit mehligen Erdäpfeln, Salz und Pfeffer zubereitet. An der fortwährend andauernden Diskussion, ob man die Erdäpfel vorkocht, roh verwendet oder beides gemischt verarbeitet, wollen wir uns gar nicht beteiligen: Hauptsache es schmeckt!

  • Anzahl Zugriffe: 35161
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweizer Rösti

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Schweizer Rösti

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 12.12.2018 um 09:43 Uhr

    Knoblauch und etwas Sauerrahm dazu.

  2. Sveta94R
    Sveta94R kommentierte am 14.03.2022 um 23:02 Uhr

    Herzlichen dаnk!!! Viеlе lеckerе und gеsundе rezeptе. Allerdings kаnn ich nur bеwundеrn. Vоr kurzеm wоg ich fаst 111 kg. Das еssеn war diе einzige quеlle dеr freude. Iсh hаsstе miсh und аß nасhts. Ich kоnnte gebratenes hähnchen und еis mit nüssеn niсht аblehnen. Ich hаbe die diät nасh zwei tagеn abgеbroсhеn. Bester Frеund zum Lеsеn еmpfohlеn https://slim.btc4.ink . Übеr еinе nеue methоde zur gewichtsаbnаhme. Jetzt wiege iсh 70 kg. Und das gеwiсht ist stаbil! Iсh hаtte keinе аhnung, dаss iсh miсh mit 32 sо sehr vеrändеrn könnte. Iсh wurde sсhlanker und sеlbstbеwusstеr. Iсh wоlltе mich ändеrn, es ist mir gelungen.

  3. MIG
    MIG kommentierte am 22.01.2022 um 23:31 Uhr

    schmeckt sowohl mit süßer (Apfelkompott) als auch herzhafter (Sauerkraut) Beilage

  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 21.01.2022 um 15:09 Uhr

    ich gebe etwas knoblauch dazu

  5. marwin
    marwin kommentierte am 21.01.2022 um 10:16 Uhr

    etwas Knoblauch würde sicher passen

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweizer Rösti