Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schweizer Rösti

Zubereitung

  1. Für Schweizer Rösti zunächst die Kartoffel schälen und mit einer Röstireibe reiben.
  2. Flache Scheiben (ca. 1 ½ cm dick) zusammendrücken und in einer Pfanne (15-20 cm Durchmesser) mit nicht zu wenig Butter oder Schmalz anbraten.
  3. Wenn die "Röschti" auf einer Seite knusprig sind, umdrehen und auch auf der anderen Seite goldgelb anbraten.
  4. Schweizer Rösti mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Schweizer Rösti, klassisch nur mit mehligen Erdäpfeln, Salz und Pfeffer zubereitet. An der fortwährend andauernden Diskussion, ob man die Erdäpfel vorkocht, roh verwendet oder beides gemischt verarbeitet, wollen wir uns gar nicht beteiligen: Hauptsache es schmeckt!

  • Anzahl Zugriffe: 4620
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweizer Rösti

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Schweizer Rösti

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 12.12.2018 um 09:43 Uhr

    Knoblauch und etwas Sauerrahm dazu.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.11.2018 um 21:54 Uhr

    ich raffel gerne grob

    Antworten
  3. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 17.10.2018 um 10:31 Uhr

    ich gebe etw. knoblauch dazu

    Antworten
  4. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 17.10.2018 um 10:07 Uhr

    in butterschmalz wird's am besten

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 11.10.2018 um 11:12 Uhr

    Speckwürfel dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen