Karottenrösti mit Feta und schwarzen Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Karottenrösti mit Feta und schwarzen Oliven die Kartoffeln und Karotten schälen und mit einer feinen Reibe reiben. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden, mit dem Ei, den Karotten, den Kartoffeln und dem Maizena vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse mit einem Kaffeelöffel in eine heiße Pfanne mit etwas Öl geben und flach drücken. Goldgelb braten und danach auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Käse mit einer Gabel leicht zerdrücken und auf den lauwarmen Rösti anrichten. Die Oliven vierteln und das Rösti damit garnieren. Die Karottenrösti mit Feta und schwarzen Oliven mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Tipp

Genießen Sie zu den Karottenrösti mit Feta und schwarzen Oliven einen Salat.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnten diese Rösti Ihrer Meinung nach noch garniert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
41 19 7

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare50

Karottenrösti mit Feta und schwarzen Oliven

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.03.2017 um 13:32 Uhr

    Mit Tomatenscheiben

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.02.2017 um 21:42 Uhr

    Mit Basilikum

    Antworten
  3. Illa
    Illa kommentierte am 23.03.2017 um 20:56 Uhr

    Knoblauch

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 19.03.2017 um 21:54 Uhr

    als Garnitur kann ich mir sehr gut Schnittlauch-Blüten vorstellen. Schnittlauch wurde ja auch in der Speise verarbeitet.

    Antworten
  5. CarloC
    CarloC kommentierte am 18.03.2017 um 14:28 Uhr

    Einem tomatensauce als dip wuerde richtig helfen das Mediterranische seite dieses teller aufheben zu lassen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche