Schweinskotelett in Mostapfelsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schweinskoteletts (gut durchzogen- nicht zu mager)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • 2 EL Schweineschmalz
  • 100 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Mostapfel (klein, sauer)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Koteletts mit den Fingern beidseitig gut andrücken (nicht klopfen) sowie mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben.
  2. Schweineschmalz in einer Pfanne zerlassen und die Koteletts darin auf beiden Seiten goldbraunknusprig braten, jedoch nicht ganz durch.
  3. Koteletts warm stellen, überschüssiges Fett abgießen und den Bratfond mit dem Apfelsaft aufgießen.
  4. Den fein gehackten Knoblauch und den geschälten sowie kleinwürfelig geschnittenen Apfel dazugeben und bei mittlerer Hitze etwas anziehen lassen.
  5. Die Koteletts mitsamt dem Saft, der sich beim Warmstellen auf dem Teller angesammelt hat, dazufügen und auf kleiner Flamme 1 bis 2 Minuten ziehen lassen.
  6. Koteletts auf gut vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Apfelsoße übergießen und mit Salzkartoffeln servieren.

Tipp

Wenn Sie die Sauce vor dem Servieren mit einem Schuss Apfelbalsamico würzen und einige eiskalte Butterflocken darin zum Schmelzen bringen, schmeckt sie gleich noch einmal so gut.

  • Anzahl Zugriffe: 2174
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schweinskotelett in Mostapfelsauce

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 12.09.2014 um 06:18 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinskotelett in Mostapfelsauce