Zucchini-Nudeln

Diese Nudeln mit Speck und Zucchini sind in Windeseile fertig. Wir empfehlen noch reichlich Parmesan darüber! Gleich ausprobieren.

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Nudeln 12 Minuten al dente kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfelig schneiden. Zucchini waschen und in Stifte, Speck in Streifen schneiden.
  3. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Den Speck darin auslassen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und darin andünsten. Zucchini dazugeben und ca. 10 Minuten mitgaren.
  5. Die abgetropften Nudeln und Crème fraîche kurz miterhitzen.
  6. Salzen und pfeffern und mit Basilikum bestreut servieren.

Tipp

Käseliebhaber streuen noch Parmesan darüber!

  • Anzahl Zugriffe: 2305
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Sind Sie ein echter Pastafari?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Zucchini-Nudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zucchini-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zucchini-Nudeln