Schokoladen-Tarte mit Marillenmarmelade

Zutaten

Für den Boden:

  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 50 g Kuvertüre
  • 50 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 50 ml Milch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

Für die Schokoladen-Schicht:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokoladen-Tarte mit Marillenmarmelade zuerst den Boden vorbereiten. Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen.
  2. Die Kuvertüre zusammen mit der Butter schmelzen und unter das Ei rühren. Danach Mehl, Milch, Backpulver und Kakaopulver darunter rühren.
  3. Für die Schokoladen-Schicht die Milch und Schlagobers einmal aufkochen. Vom Herd stellen und die gehackte Kuvertüre, die Marillenmarmelade und den Zucker darunter rühren.
  4. In einer Schüssel die Eier verschlagen und die Schokoladenmasse auf die Eier leeren, danach gut verrühren.
  5. Die Bodenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen und glatt streichen. Darauf die zweite Schokoladenmasse füllen und im Backrohr bei 160 °C ca. 40 Minuten lang backen.
  6. Aus dem Backrohr nehmen und in kleine Stücke portionieren. Die Schokoladen-Tarte nach Belieben mit etwas Staubzucker und frischer Minze garnieren.

Tipp

Die Zutaten für die Schokoladen-Tarte genügen für eine Tortenform in der Größe von 24 cm.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Umgang mit Schokolade?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 37357
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schokoladen-Tarte mit Marillenmarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare74

Schokoladen-Tarte mit Marillenmarmelade

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 03.04.2018 um 20:24 Uhr

    schokolade überm wasserbad schmelzen funktioniert immer

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 03.04.2018 um 20:17 Uhr

    ich schmelze sie in der mikrowelle

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 12.08.2017 um 13:44 Uhr

    Für mich zu süß, ich nehme nur die Hälfte vom Zucker.

    Antworten
  4. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 13.05.2017 um 07:32 Uhr

    Im Rezept steht, "darauf die zweite Schokoladenmasse füllen" eine erste Schokoladenmasse kann ich im Rezept nicht finden.

    Antworten
  5. kwkw
    kwkw kommentierte am 22.10.2019 um 03:19 Uhr

    Die hochwertige Schokolade über dem Wasserbad langsam schmelzen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokoladen-Tarte mit Marillenmarmelade