Schneekönigin Kekse

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 50 g Kokosflocken
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Salz

Für die Füllung:

  • 120 g Zuckerl (blau, hart)

Für die Garnitur:

  • 200 g Kuvertüre (weiß)
  • Hagelzucker
  • Kokosflocken
  • Zuckerperlen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den angegebenen Zutaten zügig einen Mürbteig kneten, in Frischhaltefolie einschlagen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zuckerl grob zerhacken. Backrohr auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Arbeitsfläche mit Frischhaltefolie (oder Backpapier) bedecken und den Teig darauf dünn auswalken (ca. 3-4 mm). Mit einem Keksausstecher Sterne ausstechen, mit einem kleineren Ausstecher in der Mitte jeweils ein Loch ausstanzen.
  4. Die Sterne auf das vorbereitete Backblech legen und ca. 5-7 Minuten im heißen Rohr backen. Anschließend die Zuckerlstreusel in die ausgestanzten Löcher der Kekse streuen, diese wieder ins Backrohr schieben und ca. weitere 3-4 Minuten fertig backen, bis die Zuckerlstreusel geschmolzen sind. Kekse auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.
  5. Währenddessen die Kuvertüre laut Packungsanleitung schmelzen.
  6. Schneekönigin Kekse nach Geschmack mit Kuvertüre, Hagelzucker, Kokosflocken und Zuckerperlen dekorieren und trocknen lassen.

Tipp

Schneekönigin Kekse sehen märchenhaft verwunschen aus und machen daher vor allem Kindern große, vorweihnachtliche Freude.

Die Kekse eignen sich außerdem als Advent- oder Christbaumdeko: Dazu vor dem Backen mit einem Holzspieß einfach ein kleines Loch in den Teig bohren und die fertigen Kekse mit hübschen Schleifen versehen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Backen von Mürbteig?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 7289
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneekönigin Kekse

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Schneekönigin Kekse

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 08.12.2018 um 18:49 Uhr

    mit kalten händen zügig kneten

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 08.12.2018 um 18:41 Uhr

    nicht zu lange kneten

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 06.11.2015 um 18:18 Uhr

    Hmmm

    Antworten
  4. cfl79
    cfl79 kommentierte am 29.11.2019 um 07:27 Uhr

    gut gekühlten teig, am besten in den keller oder auf den Balkon für ein paar stunden ;)

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 20.11.2019 um 17:42 Uhr

    Alle Zutaten mit gleicher Temperatur verwenden, Ei und Butter rechtzeitig aus dem KS nehmen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneekönigin Kekse