Kokos-Schneemannkekse

Anzahl Zugriffe: 24.298

Zutaten

Portionen: 30

  •   500 g Mehl (Weizen)
  •   125 g Kokosflocken
  •   250 g Butter
  •   250 g Zucker
  •   3 Eier
  •   20 ml Kirschwasser
  •   1 Prise Salz
  •   1 Eidotter

Zubereitung

  1. Für die Kokos-Schneemannkekse die Kokosflocken in einer Küchenmaschine, oder einem Zerkleinerer fein mahlen.
  2. Das Mehl in eine große Backschüssel, oder auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Eier, Zucker, Kokos, weiche Butter, Kirschwasser und Salz in die Mulde füllen.
  3. Alle Zutaten von der Mitte her zu einer festen, glatten Teigkugel kneten, in Frischhaltefolie einschlagen und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  4. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche auswalken und mit einem Keksausstecher Schneemänner ausstechen, diese mit Eidotter bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 190 °C im vorgeheizeten Ofen 15-20 Minuten backen.
  5. Die Kokos-Schneemannkekse mit Staubzucker bestäuben und in einem verschließbarem Behälter lagern.

Tipp

Statt mit Staubzucker bestreut, können die Kokos-Schneemannkekse auch mit einer Glasur aus Kokosmilch und Staubzucker bestrichen werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

31 Kommentare „Kokos-Schneemannkekse“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 23.11.2021 um 17:27 Uhr

    nette Idee

  2. szpthi
    szpthi — 18.12.2020 um 21:43 Uhr

    Könnt ich mir mit Marzipan verziert gut vorstellen.

  3. Gast — 6.12.2020 um 15:57 Uhr

    Ich habe die heute gemacht und den Schneemännern noch eine Karottennase und Augen verpasst! Sind wirklich "süß" geworden!

  4. Huma
    Huma — 28.11.2017 um 10:54 Uhr

    Werden demnächst beim Weihnachtsbacken probiert.

  5. belladonnalena
    belladonnalena — 13.10.2017 um 07:41 Uhr

    Ich nehme nur 160 g Zucker, die Kekse sind mir sonst zu süß

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Kokos-Schneemannkekse