Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rumkugeln mit Kürbiskernen

Zutaten

Für die Rumkugeln:

  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 120 g Staubzucker (fein gesiebt)
  • 150 g Kuvertüre (hell oder Vollmilchschokolade, zerlassen)
  • 150 g Kuvertüre (dunkel oder Vollmilchschokolade, zerlassen)
  • 150 g Ribiselmarmelade (oder Himbeermarmelade)
  • 6 cl Rum (60%)
  • 2 cl Zitronensaft

Zum Wälzen:

  • Kürbiskerne (geriebene, Menge nach Geschmack)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Zubereitung

  1. Für Rumkugeln mit Kürbiskernen die Haselnüsse mit Staubzucker gut vermischen. Rum und Zitronensaft untermischen. Geschmolzene Schokolade unterrühren und von Hand gut durchmischen. Die Ribiselmarmelade ebenfalls untermengen (diese soll statt einem rohen Ei für die bessere Bindung sorgen und ist ein zusätzlicher Geschmacksträger).
  2. Mit der Hand kleine Kugerl aus der Massse formen, in geriebenen Kürbiskernen wälzen und Rumkugeln mit Kürbiskernen kühl stellen.

Tipp

Besonders hübsch sehen die Rumkugeln mit Kürbiskernen aus, wenn Sie diese in kleine, dekorative Papierförmchen setzen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit Rumkugeln besonders aromatisch schmecken?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 19906
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumkugeln mit Kürbiskernen

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Rumkugeln mit Kürbiskernen

  1. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 25.11.2017 um 09:33 Uhr

    ich nehme Marillenmarmelade KEINEN Zitronensaft und die halbe menge Nüsse dafür zerbröselte Kekse oder Biskotten

    Antworten
  2. MIG
    MIG kommentierte am 24.11.2017 um 23:31 Uhr

    statt Rum Arrak verwenden und die Rumkugeln in Schokoladenstreuseln wälzen

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 24.11.2017 um 17:07 Uhr

    Etwas mehr Rum Dazu

    Antworten
  4. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 24.11.2017 um 16:34 Uhr

    Ich verwende Apfel-Kürbis-Marmelade!

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 24.11.2017 um 13:56 Uhr

    anstatt der haselnüsse walnüsse verwenden

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumkugeln mit Kürbiskernen