Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rumkugeln

Zubereitung

  1. Für die Rumkugeln zunächst Butter und Zucker schaumig rühren. Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Kakao, Kaffee, Rum und Haselnuss hinzufügen, Buttermasse untermischen und für 5-10 Minuten kalt stellen.
  2. Kugeln formen und die Rumkugeln in Schokoladenstreuseln oder in Kokosette wälzen.

Tipp

Die Rumkugeln können natürlich auch in bunten Streuseln oder Kakaopulver gewälzt werden.

Eine Frage an unsere User:
Worin wälzen Sie Ihre Rumkugeln am liebsten, bzw. womit dekorieren Sie sie am liebsten?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 62545
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumkugeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare71

Rumkugeln

  1. omami
    omami kommentierte am 19.11.2015 um 11:57 Uhr

    immer gut darauf achten, wo man rumkugelt....

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 22.12.2017 um 12:14 Uhr

    Am liebsten unterschiedlich: in Kokosflocken, bunten Zuckerstreuseln, Gold- oder Silberstreusel, Braunzucker,...

    Antworten
  3. Syffl
    Syffl kommentierte am 19.12.2016 um 12:42 Uhr

    Statt der Nüsse kommen bei mir Haferflocken hinein (Nuss-Allergiker in der Familie). Mein Tipp zum Verarbeiten: Die Masse möglichst kühl halten und mit leicht feuchten Händen arbeiten, dann geht es am besten!

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 19.11.2015 um 23:47 Uhr

    zum Kugeln gut

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 09.12.2016 um 11:49 Uhr

    Ein Schuss Amaretto oder Kokoslikör - macht etwas karibisches!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumkugeln