Ripperl mit Marinade

Zubereitung

  1. Für die Ripperl zuerst in einer Schüssel den Honig, den Senf und das Öl mischen. Die Spareribs abwaschen und abtupfen. In eine Auflaufform geben und die Spareribs mit der Marinade einreiben.
  2. Mit Salz und Pfeffer nach Wahl würzen und Frischhaltefolie darüber geben. Über Nacht einziehen lassen. Den Griller einheizen und wenn eine gute Glut entstanden ist, die Spareribs darauf geben und für 35 Minuten grillen lassen.
  3. Mit Beilagen nach Wahl servieren.

Tipp

Die Ripperl am besten über Nacht marinieren. So werden sie besonders köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 5791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ripperl mit Marinade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ripperl mit Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ripperl mit Marinade