Spareribs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Ripperlbögen

Für die Marinade:

Für die Spareribs zunächst für die Marinade die Hälfte des Zitrussafts und alle restlichen Zutaten verrühren und kräftig mit Salz abschmecken.

Die Ripperln vom Fett befreien. In gesalzenem Wasser zusammen mit dem restlichen Zitronen- und Orangensaft ca. 30 Minuten köcheln lassen, den dabei entstehenden Schaum abschöpfen.

Die Ripperln mit der Marinade übergießen und über Nacht marinieren lassen.

Die Spareribs am heißen Grill von allen Seiten 10–15 Minuten grillen, dabei öfters wenden und mit Marinade bestreichen.

Tipp

Wie die perfekten Spareribs Schritt für Schritt gelingen, sehen Sie hier.

Was denken Sie über das Rezept?
49 21 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare60

Spareribs

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 19.06.2017 um 15:25 Uhr

    Ich dekoriere noch mit frischem Thymian

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 14.03.2017 um 14:34 Uhr

    bei den Ripperln sollte man vorher die dünne Haut abziehen!

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 23.07.2016 um 11:31 Uhr

    Ein paar Spritzer Worcestershiresauce und Tabasco in der Marinade wirken auch sehr gut!

    Antworten
  4. morli77
    morli77 kommentierte am 26.05.2016 um 10:07 Uhr

    Das beste daran ist, dass man Honig nimmt. Der macht einfach einen herrlichen Geschmack!

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 04.03.2016 um 13:18 Uhr

    sehr originell, schmeckte sehr süß-säuerlich, ein bisschen chinesisch sogar! :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche