Rindsgulasch aus dem Schnellkochtopf

Ein Rindsgulasch, das in 12 Minuten fertig ist? Ein Schnellkochtopf macht's möglich. Selbstverständlich können Sie das Gulasch trotzdem erst am nächsten Tag aufgewärmt genießen.

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Rindsgulaschfleich
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüß)
  • 100 ml Rindsuppe
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 g Champignons (klein)
  • 400 g Kohlsprosserl
  • Salz
  • Muskat
  • 1 TL Butter
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Gulaschfleisch im heißen Öl anbraten.
  2. Die Zwiebel fein würfelig schneiden und Pilze hinzufügen. Knoblauch und andere Gewürze ebenfalls dazugeben und das Paradeismark untermengen. Ein wenig anrösten, mit Rindsuppe ablöschen und für 12 Minuten im Schnellkochtopf leicht köcheln lassen.
  3. Kohlsprossen putzen und in Salzwasser 20 Minuten garen. In kaltem Wasser abschrecken und kurz vor dem Servieren in Muskatbutter (Butter schmelzen lassen, ein wenig Muskatnuss dazugeben) schwenken.

Tipp

Statt Kohlsprossen passt Rotkraut dazu. Die Sauce nach Geschmack mit etwas Saucenbinder binden.

  • Anzahl Zugriffe: 1654
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Erdäpfelgulasch oder Rindsgulasch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rindsgulasch aus dem Schnellkochtopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindsgulasch aus dem Schnellkochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsgulasch aus dem Schnellkochtopf