Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rindsfilet mit Nudelsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni (kurz)
  • Salz
  • 100 g Zuckerschoten
  • 2 Chilis (rot)
  • 4 EL KUNER Jogonaise (30 % Fett)
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 TL Currypulver
  • Pfeffer
  • 500 g Rinderfilet
  • 2 EL Pflanzenöl
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Kuner

Zubereitung

  1. Für das Rindsfilet mit Nudelsalat zunächst Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Zuckerschoten in feine Streifen schneiden, in Salzwasser kurz überkochen, abseihen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Chilis entkernen und in feine Ringe schneiden.
  3. Mayonnaise mit Sauerrahm und Curry glatt rühren, Nudeln, Zuckerschoten und Chilis untermischen.
  4. Filet in 3 cm große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen. Fleischstücke darin rosa braten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Nudelsalat anrichten, Filetwürfel darauf setzen und Rindsfilet mit Nudelsalat servieren.

Tipp

Curry gibt dem Nudelsalat eine einzigartige Würze. Eine kleine Prise tut übrigens auch dem Rindsfilet gut!

  • Anzahl Zugriffe: 1942
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rindsfilet mit Nudelsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindsfilet mit Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsfilet mit Nudelsalat