Rhabarber-Schlagobers-Kuchen

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Kuchenform befetten und mit Mehl ausstauben.
  2. Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel mit etwas Zucker (genaue Menge je nach Säure), Zimt, Kardamom und einem Schuss Rum vermengen.
  3. Für den Teig die Eier trennen. Aus den Eiklar Schnee schlagen. Dotter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren, anschließend das Schlagobers dazugeben. Zuerst das Mehl untermengen, dann den Eischnee.
  4. Die Masse in die vorbereitete Form füllen. Den Rhabarber darauf verteilen und den Kuchen im heißen Rohr auf Sicht backen.

Tipp

Für einen noch flaumigeren Kuchenteig einfach etwas Mineralwasser untermischen (bevor das Mehl in den Teig kommt).

  • Anzahl Zugriffe: 6053
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rhabarber-Schlagobers-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Rhabarber-Schlagobers-Kuchen

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.07.2015 um 19:22 Uhr

    hört sich sehr gut an :-)

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 19.04.2015 um 15:54 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 13.04.2015 um 21:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 09.11.2014 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Schlagobers-Kuchen