Pistazienmürbteig

Zubereitung

Für den Pistazienmürbteig die Butter in kleine Stücke teilen und mit dem Mehl abbröseln. Die gemahlenen Pistazien, den Zucker und einen Löffel Eierlikör hinzufügen.

Je nachdem wie sich der Teig kneten lässt, den restlichen Eierlikör darunterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Weile kaltstellen. Anschließend erneut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche etwa 2 - 3 mm dünn ausrollen.

Aus dem Pistazienmürbteig Bäumchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen, bei 170 Grad im Backofen auf mittlerer Schiene 8 - 10 Minuten hellbraun backen.

Tipp

Mit dem Pistazienmürbteig kann man verschiedenste Kekse nach Wahl machen und weiterverarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Pistazienmürbteig

Passende Artikel zu Pistazienmürbteig

Kommentare0

Pistazienmürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte