Pistazienmürbteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter (kalt)
  • 250 g Weizenmehl (glatt)
  • 70 g Pistazien (gemahlen)
  • 70 g Zucker
  • 2 - 3 EL Eierlikör
  • 50 g Mehl (zum Ausrollen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Pistazienmürbteig die Butter in kleine Stücke teilen und mit dem Mehl abbröseln. Die gemahlenen Pistazien, den Zucker und einen Löffel Eierlikör hinzufügen.

Je nachdem wie sich der Teig kneten lässt, den restlichen Eierlikör darunterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Weile kaltstellen. Anschließend erneut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche etwa 2 - 3 mm dünn ausrollen.

Aus dem Pistazienmürbteig Bäumchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen, bei 170 Grad im Backofen auf mittlerer Schiene 8 - 10 Minuten hellbraun backen.

Tipp

Mit dem Pistazienmürbteig kann man verschiedenste Kekse nach Wahl machen und weiterverarbeiten.

Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Für den Pistazienmürbteig die Butter in kleine Stücke teilen und mit dem Mehl abbröseln. Die gemahlenen Pistazien, den Zucker und einen Löffel Eierlikör hinzufügen.

Je nachdem wie sich der Teig kneten lässt, den restlichen Eierlikör darunterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und eine Weile kaltstellen. Anschließend erneut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche etwa 2 - 3 mm dünn ausrollen.

Aus dem Pistazienmürbteig Bäumchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen, bei 170 Grad im Backofen auf mittlerer Schiene 8 - 10 Minuten hellbraun backen.

Tipp

Mit dem Pistazienmürbteig kann man verschiedenste Kekse nach Wahl machen und weiterverarbeiten.

Was denken Sie über das Rezept?
2 2 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pistazienmürbteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche