Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pikantes Mürbteig-Kleeblatt

Zutaten

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 150 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 60 ml Schlagobers (oder Milch)
  • Liptauer
  • Kümmel
  • Pistazien
  • Basilikumpesto
  • Kürbiskernpesto
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das pikante Mürbteig-Kleeblatt zunächst für den Mürbteig alle Zutaten in einer Rührschüssel oder auf einer Arbeitsfläche zügig zu einem Mürbteig kneten.
  2. Vor dem Verarbeiten im Kühlschrank mit Klarsichtfolie abgedeckt 2 bis 3 Stunden rasten lassen.
  3. Beim Ausrollen des Teiges so wenig wie möglich Mehl dazugeben. Das gelingt am besten zwischen zwei Backmatten oder einem dickeren Vakuumiersack (oder einer stärkeren Kunststofffolie). Bevor man den Teig weiterverarbeitet, das überschüssige Mehl gründlich mit einem Mehlbesen oder breiteren Pinsel abkehren.
  4. Mit dem Keksausstecher Kleeblätter ausstechen. Backen bei 165 °C Heißluft, 10 bis 12 Minuten.
  5. Die ausgekühlten Keksen ganz fein mit Liptauer oder einem Aufstrich Ihrer Wahl bestreichen und das pikante Mürbteig-Kleeblatt mit gehackten Kürbiskernen, Pistazien, oder Pesto verzieren.

Tipp

Das pikante Mürbteig-Kleeblatt eignet sich hervorragend als Snack oder Mitbringsel zu Silvester.

Eine Frage an unsere User: 
Womit könnte das pikante Mürbteig-Kleebatt Ihrer Meinung nach noch verziert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 10525
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was halten Sie von pikanten Keksen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pikantes Mürbteig-Kleeblatt

Ähnliche Rezepte

Kommentare66

Pikantes Mürbteig-Kleeblatt

    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 04.01.2019 um 11:24 Uhr

      Liebe apple3! Richtig, das kommt in den Teig, damit er nicht brüchig wird. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  1. lili
    lili kommentierte am 31.12.2016 um 14:03 Uhr

    Mit Sardinenaufstrich bestreichen und mit Sardellenringen und Oliven belegen.

    Antworten
  2. siko2810
    siko2810 kommentierte am 31.12.2016 um 12:35 Uhr

    Kräuter-Frischkäse

    Antworten
  3. anna93abc
    anna93abc kommentierte am 31.12.2016 um 11:51 Uhr

    Lachsaufstrich mit frisch geriebenem Kren

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 25.04.2019 um 13:02 Uhr

    Frischkäse Kräuter odt Schnittlauch jahreszeitmässig auch bärlauch

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikantes Mürbteig-Kleeblatt