Pak-Choi-Lasagne mit Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Pak-Choi
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 40 g Butter
  • 2 EL Öl
  • 250 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 Eier (frisch)
  • 250 g Schlagobers
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 9 Stk. Lasagneblätter (ohne Vorkochen)

Für die Pak-Choi-Lasagne den Pak-Choi zerteilen und waschen. Die Stiele in Scheiben, die Blätter in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Butter und 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Pak-Choi-Stiele darin etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze mit geschlossenem Deckel weichdünsten.

Pak-Choi-Blätter daruntermischen und den geschlossenen Kochtopf auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.

Den Ricotta würfeln und vorsichtig unter den Pak-Choi rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier und Schlagobers mixen und gut salzen. Die Sonnenblumenkerne in einer Bratpfanne ohne Fett kurz anrösten.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform (etwa 30 cm lang) mit 1 EL Öl ausstreichen, mit 3 Lasagneblättern belegen und die Hälfte der Pak-Choi-Mischung darauf schichten. Mit 3 weiteren Lasagneblättern bedecken und den Rest der Pak-Choi-Mischung daraufgeben. Alles zusammen mit den übrigen 3 Lasagneblättern belegen.

Die Eier-Schlagobers-Sauce über die Nudeln gießen und das Ganze mit den Sonnenblumenkernen überstreuen. Die Pak-Choi-Lasagne im heissen Backrohr 45 Minuten backen, bis der Auflauf eine goldgelbe Farbe hat.

Tipp

Die Pak-Choi-Lasagne kann auch mit Pinienkernen aufgepeppt werden.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pak-Choi-Lasagne mit Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche