Kürbis-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Kürbis-Risotto den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.

Etwas Butter erhitzen, darin den Kürbis glasig dünsten, die Hälfte des Weines dazu gießen, mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze gar dünsten und beiseite stellen. Weiters Butter erhitzen, darin die Zwiebeln glasig dünsten.

Den Reis hinzufügen und ebenfalls glasig werden lassen. Mit dem restlichen Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Dabei nach und nach unter häufigem Rühren die Hühnerbrühe (vorher vorbereitet) dazugeben. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit Parmesan, Sauerrahm und Kürbis untermischen.

Alles erhitzen und gleich servieren.

Tipp

Das Kürbis-Risotto noch mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Was denken Sie über das Rezept?
43 29 15

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare89

Kürbis-Risotto

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 14.09.2017 um 10:38 Uhr

    Ein Hauch Muskatnuss würde sehr gut hineinpassen

    Antworten
  2. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 11.09.2017 um 20:26 Uhr

    Ich nehme statt der Hühnersuppe Gemüsesuppe - so ist das Rezept dann auch wirklich vegetarisch

    Antworten
  3. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 08.09.2017 um 19:10 Uhr

    sehr gut, ich mach das mit butternusskürbis, die schmecken am feinsten.

    Antworten
  4. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 12.02.2016 um 23:25 Uhr

    Final einen Hauch Kürbiskernöl darüber gibt eine schöne nussige Note.

    Antworten
  5. Libelle66
    Libelle66 kommentierte am 05.11.2015 um 14:05 Uhr

    Schmeckt einfach herrlich,sogar mein Mann -ein Fleischtiger- ist davon begeistert, hab ich jetzt schon zweimal gemacht, immer wieder gut. :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche