Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kürbis-Risotto

Zubereitung

  1. Für das Kürbis-Risotto den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Etwas Butter erhitzen, darin den Kürbis glasig dünsten, die Hälfte des Weines dazu gießen, mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze gar dünsten und beiseite stellen.
  3. Nocheinmal ein wenig Butter erhitzen, darin die Zwiebeln glasig dünsten.
  4. Den Reis hinzufügen und ebenfalls glasig werden lassen. Mit dem restlichen Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  5. Dabei nach und nach unter häufigem Rühren die Hühnersuppe dazugeben.
  6. 5 Minuten vor Ende der Kochzeit Parmesan, Sauerrahm und Kürbis untermischen.
  7. Alles erhitzen und das Kürbisrisotto gleich servieren.

Tipp

Das Kürbis-Risotto noch mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 500838
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Risotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare93

Kürbis-Risotto

  1. kdi
    kdi kommentierte am 27.09.2017 um 08:58 Uhr

    Habe Gemüsebrühe genommen und eine Handvoll Eierschwammerln beigefügt, es war g'schmackig ;-)

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 12.02.2016 um 23:25 Uhr

    Final einen Hauch Kürbiskernöl darüber gibt eine schöne nussige Note.

    Antworten
    • Gudi1111
      Gudi1111 kommentierte am 16.09.2015 um 19:19 Uhr

      Ich habe die halbe Portion gekocht und hatte genug für 4 Personen. ;)

      Antworten
  3. sabinaki
    sabinaki kommentierte am 29.10.2017 um 11:17 Uhr

    Ich röste den Kürbis mit Zwiebeln schön braun an...koche das Risotto extra in einem andern Topf und mische dann erst zusammen..köööstlich, da noch Kürbisstückerl drinnen sind !!

    Antworten
  4. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 01.10.2017 um 22:04 Uhr

    Ich habe noch ein klein wenig Chilisalz dazu gegeben

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Risotto