Orangenkekse mit Braunhirse

Zutaten

Portionen: 1

  • Orangenmarmelade
  • Kuvertüre

Für den Teig:

  • 170 g Vollkorndinkelmehl (Bio)
  • 50 g Braunhirsemehl (Bio, Vollkorn)
  • 2 TL Orangenzucker
  • 140 g Butter (kalt)
  • Etwas Natron
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus allen Zutaten einen Mürbteig herstellen. Im Kühlschrank für ca. 2 Stunden rasten lassen.
  2. Auf einer bemehlten Fläche den Teig ausrollen und Rechtecke ausstechen. Auf einem befettetem Blech bei 170 °C Umluft ca. 15 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Orangenmarmelade füllen.
  3. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kekse diagonal eintauchen.

Tipp

Wenn Sie noch mehr Orangengeschmack in den Keksen möchten, streuen Sie auf die Kuvertüre getrockneten Orangenabrieb.

  • Anzahl Zugriffe: 1380
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Orangenkekse mit Braunhirse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangenkekse mit Braunhirse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen