Oma's Rindsgulasch

Zutaten

Portionen: 4

  • 50 g Butterschmalz
  • 750 g Gulaschfleisch (vom Rind)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1/2 TL Kümmel (gemahlen)
  • 2 TL Paprikapulver (edelsüss)
  • 1 TL Rosenpaprika (gemahlen)
  • 750 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Rotweinessig
  • 750 ml Rindsuppe (Menge anpassen)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Blatt Lorbeer (nach Gusto)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Oma's Rindsgulasch den Zwiebel und Knoblauch häuten und klein hacken. Fleischwürfel von 3 cm schneiden. In einem breiten Topf das Butterschmalz (Öl, Schweineschmalz...) erhitzen.
  2. Die Fleischwürfel dazugeben und braun rösten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und mittelbraun werden lassen. Paradeismark zugeben und ebenfalls durchrösten, damit es die Säure verliert.
  3. Paprikapulver darüberstreuen und kurz aufschäumen, dann mit Essig ablöschen. Salz, Kümmel, Pfeffer und evt. 1 Lorbeerblatt dazugeben. Sofort mit Rindssuppe auffüllen, das Fleisch sollte ca. 4 cm mit Rindsuppe bedeckt sein.
  4. Zugedeckt langsam, bei schwacher Hitze, unter mehrmaligem umrühren schmoren. Bei Bedarf mit Rindsbrühe aufgiessen. Ist das Gulasch gar, sollte das Fleisch nicht mehr als 1 cm mit Flüssigkeit bedeckt sein.
  5. Garzeit 2 1/2 bis 3 Stunden.

Tipp

Paradeismark, Knoblauch und auch Paprikapulver nie zu braun durchrösten, sonst wird es bitter. Das Rindsgulasch kann man portionsweise einfrieren und hat so bei Bedarf immer schnell eines parat..

  • Anzahl Zugriffe: 7688
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Oma's Rindsgulasch

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Oma's Rindsgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oma's Rindsgulasch