Chickencurry

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Hühnerfilet
  • 125 ml Schlagobers
  • 100 g Schmelzkäse
  • 2 Stk. Frühlingszwiebel
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Hühnerbrühe (instant)
  • 2 Beutel Reis
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • 150 g Erbsen-Mais-Mischung
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Chickencurry den Reis nach Packungsanleitung zubereiten. Inzwischen Fleisch würfeln, Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten.
  2. Honig hinzufügen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und klein hacken, beides in die Pfanne geben und anschwitzen.
  3. Currypulver einstreuen und mit Schlagobers ablöschen. Schmelzkäse einrühren und im Curry auflösen. Erbsen-Mais-Mischung hinzufügen.
  4. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Chilli abschmecken, über den Reis geben und das Chickencurry servieren.

Tipp

Den Schmelzkäse kann man im Chickencurry auch weglassen. Statt dem Schlagobers schmeckt das Chickencurry auch mit Kokosmilch köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 4930
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Chickencurry

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 20.12.2015 um 00:35 Uhr

    toll

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.10.2015 um 16:40 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 12.09.2015 um 10:06 Uhr

    Einfach gut!

    Antworten
  4. haka29
    haka29 kommentierte am 22.03.2015 um 16:34 Uhr

    super

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 02.03.2015 um 09:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chickencurry