Nussecken

Zutaten

Portionen: 16

  • 300 g Mehl
  • 330 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 3 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Haselnüsse (gehackt)
  • 200 g Mandeln (gehackt)
  • 6 EL Marmelade (Marille)
  • 100 g Schokolade
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst das Mehl mit 130 g Butter, 100 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Backpulver und den Eiern zu einem bröseligen Teig verarbeiten. Die Masse zu einem festen Mürbteig kneten.
  2. Ca. 30 Minuten kühl stellen.
  3. Für den Belag die restliche Butter schmelzen. Den restlichen Zucker mit den Haselnüssen, Mandeln, restlichem Vanillezucker und 4 EL Wasser mischen und mit der flüssigen Butter verrühren. Unter ständigem Rühren leicht köcheln lassen.
  4. Den Mürbteig in Backblechgröße ausrollen und den Teig mit Marillenmarmelade bestreichen.
  5. Zum Schluss die Nussmischung auf dem Teig verteilen.
  6. Ca. 35 Minuten bei 175 °C goldbraun backen. Abkühlen lassen, in Dreiecke schneiden und beide Ecken in die geschmolzene Schokolade tunken.

Tipp

Die Nussecken kann man alternativ oder abwechselnd auch in weiße Schokolade tauchen.

  • Anzahl Zugriffe: 3712
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nussecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nussecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nussecken