Nürnberger Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 4 Stk Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Pfefferkuchengewürz
  • 50 g Zitronat (fein gehackt)
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Mandelblätter
  • Oblaten (6-7 cm)
  • 50 g Staubzucker
  • Orangenschale (abgeriebene)
  • 1 EL Orangensaft
  • Orangeat

Für den Lebkuchen Eier, Zucker, Salz und Gewürz schaumig rühren. Restliche Teigzutaten unterrühren, den Teig etwa 1 Stunde ruhen lassen. Je einen gehäuften Eßlöffel Teig auf die Oblaten setzen. Über Nacht trocknen lassen.

Am nächsten Tag im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C etwa 25 Minuten backen. Restliche Zutaten zu einem Guß verrühren, die Lebkuchen noch warm damit beziehen.

Tipp

Wer möchte kann den Lebkuchen auch mit Schokolade überziehen.

Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Nürnberger Lebkuchen

  1. Illa
    Illa kommentierte am 06.05.2017 um 20:08 Uhr

    Also unter "Leber Rezepte" versteh ich etwas anderes! :-)

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 08.05.2017 um 13:06 Uhr

      Liebe Illa, danke für den Hinweis. Wir haben die Themenwelt entfernt! Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
    • spiderling
      spiderling kommentierte am 06.05.2017 um 20:12 Uhr

      Da ist dem Team wohl ein Fehler passiert

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche