Nudeln mit Endiven und Walnusskaesesauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Endiviensalat (klein)
  • 1 TL Weißweinessig
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 200 g Bandnudeln
  • 1 TL Rapsöl
  • Salz (iodiert)
  • 100 g Schimmelkäse
  • 0.5 Tasse(n) Milch
  • 3 EL Crème fraîche
  • 3 EL Walnüsse
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Knoblauchsalz
  • 1 Paradeiser (gewürfelt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. 1. Den Endiviensalat reinigen, die Blätter in Streifchen schneiden kurz in Saft einer Zitrone oder evtl. Essig einlegen.
  3. 2. Die Nudeln mit Öl in kochend heißem Salzwasser al dente gardünsten.
  4. 3. Den Schimmelkäse kleinschneiden und mit Milch bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, Crème fraîche und gehackte Walnüsse untermengen und zum Schluss mit Pfeffer und Knoblauchsalz nachwürzen.
  5. 4. Den eingelegten Endiviensalat gut abrinnen.
  6. 5. Die gekochten Nudeln in einer Bratpfanne mit Butter anschwenken, den Endiviensalat hinzfügen und das Ganze gut erhitzen.
  7. 6. Die Endiviennudeln auf Tellern gleichmäßig verteilen und mit der Walnusskaese- Sauce überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 770
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudeln mit Endiven und Walnusskaesesauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Endiven und Walnusskaesesauce