Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Nudelauflauf

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf die Nudeln in Salzwasser kochen und kalt abschrecken. In einer Pfanne Öl erhitzen. Zwiebel fein würferln und langsam anbräunen.
  2. Den Boden einer Auflaufform mit dem Speck auslegen. Restlichen Speck und den Schinken kleinschneiden und ebenfalls mit dem Zwiebel anbraten. Mit dem Schlagobers ablöschen und die Pfanne vom Feuer nehmen.
  3. Eier trennen, Eiweiß mit 1 TL Salz steif schlagen. Dotter und Pfeffer unter die abgekühlte Schlagobersmasse rühren. Schnittlauch fein schneiden und ebenfalls einrühren.
  4. Nudeln dazumischen und am Schluß den Eischnee unterheben. Diese Masse in die Auflaufform füllen, Käse drüberstreuen und bei 180 Grad etwa 35 min backen.

Tipp

Der Nudelauflauf ist auch mit Geselchtem oder mit Wurstresten köstlich. Am besten mit einem knackigen Salat genießen, sodass etwas Frisches dabei ist.

  • Anzahl Zugriffe: 5052
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf