Schinkenfleckerlauflauf

Zutaten

  • 80 g Butter
  • 2 Dotter
  • Salz
  • 2 Eiklar
  • Kräuter (nach Belieben)
  • 125 ml Sauerrahm
  • 350 g Schinken
  • 100 g Lauch (in Streifen geschnitten)
  • 500 g Fleckerl
  • 150 g Käse (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Dotter und Salz schaumig rühren. Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben. Mit Salz und Kräutern abschmecken.
  2. Sauerrahm, Schinkenwürfel, Lauchstreifen und die gekochten Fleckerl untermischen.
  3. Eine Backform mit Butter und Bröseln ausstreuen. Die Nudelmasse einfüllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im Rohr goldgelb überbacken lassen.
  4. Den fertigen Schinkenfleckerlauflauf aus dem Rohr nehmen, portionieren und genießen.

Tipp

Wer möchte, gibt noch Erbsen dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 123202
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Käsesorte würden Sie für diesen Auflauf verwenden?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinkenfleckerlauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare61

Schinkenfleckerlauflauf

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 25.02.2016 um 08:20 Uhr

    dazu passt besonders gut ein grüner salat, perfekt

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 27.03.2016 um 18:34 Uhr

    Salat darf auf keinen Fall fehlen

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 13.05.2019 um 19:14 Uhr

    In etwas abgeänderter Form nachgekocht. Den Schritt mit der Butter habe ich weg gelassen, weil mir das sonst zu fettig/mächtig geworden wäre. Somit habe ich dann den Rahm mit dem Ei vermengt. Dazu wie im Tipp angegeben Erbsen dazu habe 15 dag für 2 Personen genommen, 10 dag hätten gereicht und 3 Stk. Spinatzwutschkerl reingeschnitten. Hat auch sehr gut dazu gepasst. Was ich beim nächsten Mal noch ergänzen würde, wäre etwas Muskatnuss.

    Antworten
  4. cfl79
    cfl79 kommentierte am 14.11.2016 um 20:09 Uhr

    find das auch tomaten mozzarella gut dazupassen, auch wenns deftiger ist

    Antworten
  5. zuckerschneckal
    zuckerschneckal kommentierte am 29.12.2015 um 16:31 Uhr

    Tolles Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinkenfleckerlauflauf