Monster Burger

Zutaten

Portionen: 4

  •   4 Burger Buns (siehe Link im Text)
  •   8 Oliven (grün, gefüllt)
  •   8 Zahnstocher

Für die Patties:

Zum Belegen:

  • 2 Paradeiser (groß)
  •   2 Essiggurken (groß, dick)
  •   4 Scheibe(n) Gouda (oder Emmentaler)
  •   4 EL Ketchup

Zubereitung

  1. Für Monster Burger zunächst die Patties vorbereiten: Dazu Faschiertes mit Semmelbrösel, Salz Pfeffer und Tabasco verkneten. Aus der Fleischmasse runde, flache Laibchen (=Patties) formen. Abdecken und im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Paradeiser waschen und in Scheiben schneiden. Essiggurken abtropfen lassen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Goudascheiben an einer Seite im Zick-Zack-Muster einscheiden. Oliven abtropfen lassen und auf Zahnstocher stecken.
  3. Burger Buns quer halbieren und nach Geschmack im Backrohr wärmen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die vorbereiteten Patties darin portionsweise knusprig-braun braten.
  5. Die unteren Bun-Hälften mit den vorbereiteten Paradeiserscheiben belegen, darauf je ein Patty, eine Essiggurkenscheibe und ein Käseblatt platzieren: Dabei sollte die Essiggurke ein Stück aus dem Burger herausragen und in die selbe Richtung zeigen wie die gezackte Seite des Käseblattes.
  6. Die oberen Bun-Hälften mit je 1 EL Ketchup bestreichen. Je zwei Oliven-Zahnstocher oben hineinstecken und die fertig belegten Burger damit abdecken.
  7. Monster Burger sofort servieren.

Tipp

Monster Burger nach Geschmack mit Zwiebel, Salat, Dips und weiteren Toppings verfeinern.

Als Beilage empfehlen sich z.B. Pommes oder Potato Wedges.

Für welchen Käse entscheiden Sie sich?

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Monster Burger

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Monster Burger“

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Monster Burger