Eier-Gespenster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Eier-Gespenster zunächst 4 Eier für ungefähr 10 Minuten hart kochen. Auskühlen lassen.

Die Eier vorsichtig schälen und mit der Messerspitze jeweils 2 Augen und einen Mund in das Eiweiß ritzen.

Die Eier-Gespenster auf einem flachen Teller oder einer Platte mit Fenchelgrün gruselig anrichten.

Tipp

Die Eier-Gespenster können natürlich auch noch kreativer auf "Brotbrösel-Erde" oder mit "Blut-Dip" angerichtet werden. Sie können die Gespenster auch als gefüllte Eier servieren.

Sie eignen sich hervorragend für ein kaltes Halloween-Buffet.

Was denken Sie über das Rezept?
11 8 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Eier-Gespenster

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 27.10.2017 um 09:36 Uhr

    nette idee, ich werde sie wahrscheinlich als gefüllte eier servieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche