Tirol Fastenzeit Rezepte

17 Rezepte zu Tirol Fastenzeit

Tiroler Brezensuppe

Die Brezen werden zunächst mit Rindsuppe übergossen, bevor man sie darin quellen lässt. Je härter die Brezen sind, desto länger muss man sie quellen lassen....

Eier-Koch

(123 Bewertungen) Zugriffe: 64553

Spargel mit Bozner Sauce

Spargel schälen, holzige Stücke großzügig abschneiden und in Salz-Zucker-Essigwasser bissfest kochen. Spargel herausheben und abtropfen lassen. Währenddessen...

Hobby-Koch

(81 Bewertungen) Zugriffe: 49875

Tiroler Schlutzkrapfen

Für die Schlutzkrapfen Mehl mit Ei, Öl, Salz und ca. 500 ml Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn...

Profi-Koch

(121 Bewertungen) Zugriffe: 90733

Kartoffelsuppe mit Brennnesseln

Die Butter in einem Topf anschmelzen, Schalotte bzw. Zwiebel und Kartoffeln beigeben und alles bei mittlerer Hitze leicht andünsten. Fein gewiegte...

Hobby-Koch

(25 Bewertungen) Zugriffe: 3449

Terlaner Weinsuppe

Rindsuppe und Wein in einer Kasserolle stark erhitzen. Schlagobers, Eidotter sowie Gewürze einrühren und nun bei sehr geringer Hitze (sobald die Suppe kocht,...

Hobby-Koch

(19 Bewertungen) Zugriffe: 9591

Spinatsupp'n mit Schottennockerln

Frischen, geputzten Blattspinat in Salzwasser weich kochen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Tiefgekühlter Spinat wird nach Anleitung...

Hobby-Koch

(20 Bewertungen) Zugriffe: 2489

Graukas in Himbeeressig und Nussöl

Den Graukäse in kleinere Würfel schneiden, die Zwiebeln fein hacken, die Walnusskerne nach Belieben schälen und halbieren. Alle Zutaten salzen, pfeffern, mit...

Eier-Koch

(34 Bewertungen) Zugriffe: 5049

Schlutzer

Zunächst aus Mehl, Öl, Obers, Eiern und Salz einen kompakten Teig kneten und diesen etwa 20 Minuten lang rasten lassen. Inzwischen für die Fülle die Kartoffel...

Hobby-Koch

(21 Bewertungen) Zugriffe: 5395

Grießplatteln

Für die Grießplatteln Milch, Butter, Salz, Muskatnuss und Weizengrieß zu einem dicklichen Brei einkochen und überkühlen lassen. Den noch lauwarmen Teig...

Hobby-Koch

(18 Bewertungen) Zugriffe: 2068

Schwarzplentene Kasnocken

Das Knödelbrot mit Eiern, Milch, Salz, Pfeffer und 1 EL Schnittlauch vermengen. Nun so viel Mehl einarbeiten, dass ein flaumiger Knödelteig entsteht...

Hobby-Koch

(18 Bewertungen) Zugriffe: 3926