Grießplatteln

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 l Milch
  • 3 EL Butter
  • Salz
  • Muskatnuss (gerieben)
  • 100 g Weizengrieß
  • Mehl (zum Panieren)
  • Ei (zum Panieren)
  • Semmelbrösel (zum Panieren)
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Grießplatteln Milch, Butter, Salz, Muskatnuss und Weizengrieß zu einem dicklichen Brei einkochen und überkühlen lassen.
  2. Den noch lauwarmen Teig daumendick auf eine Arbeitsplatte streichen und kalt stellen.
  3. Danach runde Laibchen ausstechen und diese in Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren.
  4. In einer großen Pfanne ausreichend Butterschmalz erhitzen und die Grießplatteln darin ausbacken.

Tipp

Wenn die noch nicht gebackenen Laibchen mit Bergkäse belegt und anschließend gratiniert werden, so wird aus dieser Beilage umgehend ein schmackhaftes Zwischengericht.

  • Anzahl Zugriffe: 2094
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Grießplatteln

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 13.08.2015 um 18:06 Uhr

    mmh

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 15.06.2014 um 08:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Grießplatteln