Steiermark Gebacken Rezepte

171 Rezepte zu Steiermark Gebacken

Apfelbrot

Für das Apfelbrot die Äpfel schälen und raspeln. Die Feigen schneiden und die Nüsse grob hacken. Äpfel, Feigen, Nüsse, Rosinen, Zucker, Lebkuchengewürz, Zimt...

Hobby-Koch

(189 Bewertungen) Zugriffe: 41809

Backhendlsalat

Für den Backhendlsalat die Hühnerbrüste in 3 cm große Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit gehackter Petersilie einreiben. Zum...

Eier-Koch

(246 Bewertungen) Zugriffe: 113686

Steirischer Kletzen-Rehrücken

Eingeweichte Kletzen abseihen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden, dabei Kerne und Stiele beiseite geben. Mehl mit Maisstärke versieben. Eier,...

Hobby-Koch

(56 Bewertungen) Zugriffe: 10190

Zwiebelspeckkuchen

Für den Zwiebelspeckkuchen den Topfenteig zuberiten. Dazu alle Zutaten rasch zu einem Teig kneten (am besten Rührmaschine verwenden!). Zu einem flachen Ziegel...

Hobby-Koch

(167 Bewertungen) Zugriffe: 40288

Steirische Crostini

Für Steirische Crostini Weißbrot- oder Sandwichscheiben in einer Pfanne mit reichlich nicht zu heißem Öl oder Schmalz gemeinsam mit Kräutern nach Belieben...

Eier-Koch

(139 Bewertungen) Zugriffe: 25533

Steirisches Erdäpfelraclette

Käse in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Erdäpfel gut waschen und anschließend in leicht gesalzenem Wasser schwenken. In Alufolie einpacken und im Rohr bei...

Eier-Koch

(137 Bewertungen) Zugriffe: 53644

Schöberl

Die Eiklar zu Schnee schlagen. Dotter und Mehl einrühren, mit Salz sowie Kräutern abschmecken. Nach Belieben Schinken- oder Gemüsewürfel einarbeiten. In einer...

Eier-Koch

(31 Bewertungen) Zugriffe: 14888

Krautauflauf mit Erdäpfeln und Grammeln

Für die Erdäpfelmasse zunächst Milch mit Schlagobers vermengen. Erdäpfel schälen und sofort in die Milch-Obersmischung nicht zu dünn hineinschneiden. Mit...

Hobby-Koch

(108 Bewertungen) Zugriffe: 23249

Krautstrudel mit Blutwurst

Für den Krautstrudel mit Blutwurst Kraut nicht zu fein schneiden. Mit Kümmel und Salz würzen, durchmischen und gut andrücken. Etwa 1 Stunde marinieren lassen....

Hobby-Koch

(81 Bewertungen) Zugriffe: 18982