Niederösterreich Geburtstag Rezepte

18 Rezepte zu Niederösterreich Geburtstag

Gebratene Ente mit Fülle und Äpfeln

Für die Fülle die Zwiebel fein hacken und in heißem Öl in einer Pfanne goldgelb anlaufen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden....

Hobby-Koch

(314 Bewertungen) Zugriffe: 204930

Cappuccinotrüffel

Für die Cappuccinotrüffel die Schokolade in kleine Stücke zerbrechen und über Wasserdampf einschmelzen. Die geschmolzene Schokolade mit der zimmerwarmen...

Hobby-Koch

(140 Bewertungen) Zugriffe: 34740

Marillenkuchen mit Streusel

Für den Teig Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Dann mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren. Mehl mit...

Hobby-Koch

(764 Bewertungen) Zugriffe: 299939

Wachauer Marillencreme

Für die Marillencreme Marillen in Zuckerwasser und Zitronensaft weichdünsten. Anschließend im Mixer pürieren, geschlagenes Obers und Vanillezucker unterheben....

Hobby-Koch

(77 Bewertungen) Zugriffe: 9728
cp611 cp611

Katzentorte

Für die Katzentorte zuerst den Teig zubereiten. Für den Teig die Eier trennen. Schnee schlagen. Dotter, Zucker, VZ schaumig rühren, Wasser und Öl dazugeben...

Hobby-Koch

(50 Bewertungen) Zugriffe: 12533

Spargelköpfe mit Kalbsbries und Flusskrebserln

Spargel schälen, die Köpfe großzügig abschneiden und beiseite legen. Holzige Stücke entfernen und restlichen Spargel in Salz- Essig- Zuckerwasser mit etwas...

Hobby-Koch

(19 Bewertungen) Zugriffe: 3107

Fischamender Zandernockerln

Grob geschnittene Zwiebel in Butter andünsten. Weißbrot in der Hälfte des Obers einweichen. Salzen, pfeffern, mit Eiklar und dem grob gehackten Zanderfilet...

Hobby-Koch

(27 Bewertungen) Zugriffe: 4345

Zander in Weinteig

Für den Zander in Weinteig zuerst das Mehl mit den Eidottern, dem Wein sowie der geschmolzenen Butter und einer Prise Salz zu einem glatten Teig vermengen und...

Hobby-Koch

(20 Bewertungen) Zugriffe: 6352

Schinken in Brotteig

Das Geselchte über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann das Wasser wechseln, das Geselchte kalt aufstellen und mit Suppengrün und Lorbeerblättern zugedeckt...

Hobby-Koch

(16 Bewertungen) Zugriffe: 4401