für Abenteurer Vorspeise kalt Partygerichte Rezepte

17 Rezepte zu für Abenteurer Vorspeise kalt Partygerichte

Wolfsbarsch-Tatar mit Ingwer

Ingwer, Knoblauch und Shisoblätter in feine Streifen schneiden. Den Schnittlauch in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Wolfsbarschfilet mit einer Pinzette sehr...

Hobby-Koch

(72 Bewertungen) Zugriffe: 7994

Thunfisch-Sashimi in Orangen-Senfkörner-Sauce

Für die Orangen-Senfkörner-Sauce die Senfkörner in kaltem Wasser einweichen, bis sie leicht klebrig und schleimig sind. Den Orangensaft mit Sushi-Essig und...

Hobby-Koch

(90 Bewertungen) Zugriffe: 12794

Spargel-Marillen-Salat

Für den Spargel-Marillen-Salat den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen und den Rest schälen.Entweder in einem Topf mit reichlich Wasser und etwas...

Hobby-Koch

(76 Bewertungen) Zugriffe: 7092

Wildschweinsulze mit Krenmuas

Den halben Wildschweinkopf (oder die Stelze) mit dem grob geschnittenen Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Sellerie), Knoblauch, den Gewürzen und dem Lorbeerblatt in...

Profi-Koch

(75 Bewertungen) Zugriffe: 11553

Pikante Avocado-Cheesecake

Für die pikante Avocado-Cheesecake zunächst eine Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder fetten. Die Gelatine in Wasser einlegen.Die Butter...

Hobby-Koch

(73 Bewertungen) Zugriffe: 11781

Chicorée-Hühnchen-Salat mit Erdbeeren

Für den Chicorée-Hühnchen-Salat mit Erdbeeren die Hühnchenfilets waschen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Honig und Sesamöl in einer Form verrühren und...

Hobby-Koch

(120 Bewertungen) Zugriffe: 9194

Delikate Kombination mit Chilikürbis

Für die Delikate Kombination mit Chilikürbis den hauchdünn geschnittenen Schinken gefällig auf Tellern anrichten.Mit frischen Kräutern garnieren und eventuell...

Hobby-Koch

(47 Bewertungen) Zugriffe: 4400
Fiwimi Fiwimi

Feuerwerk 2014 vegan

Für das vegane Feuerwerk eine 3/4 Karotte in eine Schüssel raspeln, den Apfel in eine zweite Schüssel. Ein Viertel des ausgepressten des Zitronensaftes zu...

Eier-Koch

(43 Bewertungen) Zugriffe: 2470

Wildterrine (Grundrezept)

Wildfleisch fein hacken oder faschieren, zu zwei gleich großen Laibchen formen und ca. 1 1/2 Stunden tiefkühlen. Eines der Laibchen klein schneiden und in der...

Profi-Koch

(36 Bewertungen) Zugriffe: 12769

Karpfenkaviar-Ricottacreme

Den Karpfenrogen mit etwas Wasser dünsten, auskühlen lassen und dann fein hacken. Unter den Ricotta rühren. Gehackte Zwiebeln, Oliven und Dille untermischen...

Eier-Koch

(19 Bewertungen) Zugriffe: 4095