Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade

Zutaten

Portionen: 1

  • 500 g Kürbisfleisch (fein geraffelt)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • 1 Pkg. Gelierzucker (2:1)
  • 1 Stk. Zimtstange (oder mehr, nach Belieben)
  • 1 TL Ingwer (fein zerkleinert)

Zubereitung

  1. Für die Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade die Marmeladengläser und Deckel waschen, auskochen und mit Apfelbrand desinfizieren. Das Kürbisfleisch mit Apfelsaft in einen breiten Topf geben und abgedeckt köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  2. Falls nötig, den Schaum abschöpfen. Zimtstange und Ingwer zufügen. Abgedeckt abkühlen lassen. Die Zimtstange herausnehmen.
  3. Gelierzucker und Zitronensaft einrühren und so kochen lassen, wie es in der Gelierzuckeranleitung angegeben ist. Auftretenden Schaum abschöpfen. Für die Gelierprobe etwas Marmelade auf einen kalten Porzellanteller geben.
  4. Geliert sie, kann sie abgefüllt werden (Kürbis geliert generell schlechter). Ansonsten noch etwas Zitronensaft zufügen und unter stetigem rühren aufkochen lassen.
  5. Die Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade so heiß wie möglich, randvoll, in die vorbereiteten Gläser füllen und sofort verschließen. Die Gläser über Kopf für 10 Minuten auf ein Tablett, welches mit einem feuchtem Tuch belegt ist, stellen.
  6. Dann die Gläser wieder umdrehen und auf dem Tablett auskühlen lassen. Kühl und dunkel lagern.

Tipp

Für die Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade eignen sich Muskat oder Hokkaidokürbis besonders gut. Als Beilage zu Käse sehr delikat.

  • Anzahl Zugriffe: 5689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbis-Ingwer-Zimt-Marmelade