Kräuter Bisktuitroulade

Zutaten

Für den Biskuitteig:

  • 4 Eidotter
  • 100 ml Wasser (warm)
  • 1/2 TL Meersalz
  • 4 Eiweiss
  • 150 g Weizenmehl
  • Fett (für die Form)

Für die Füllung:

  • 100 g Gartenkräuter (frisch Schnittlauch, Pimpinelle, Borretsch, Petersilie, Kerbel, Kresse, Zitronenmelisse, Sauerampfer)
  • 150 g Joghurt
  • 300 g Mascarpone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Honig

Für die Garnierung:

  • 50 g Radieschen
  • Pimpinellenblaettchen
  • 6 Stk. Salatblätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kräuter Bisktuitroulade den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Eiweiße mit Salz und den Gewürzen verrühren und mit dem Mixer in einem hohen Behälter zu Schnee schlagen.
  2. Eigelbe daruntermengen und das Mehl vorsichtig unterheben. Auf einem mit Backpapier belegten Blech die Masse vorsichtig rechteckig ca. 1 cm dick ausstreichen.
    Den Biskuit ca. 5 Minuten auf mittlerer Schiene Backen. Das Blech herausnehmen und den Biskuit auf ein anderes Backpapier stürzen. Das Papier an der Oberseite entfernen und decken den Biskuit mit dem Blech zudecken. So kann es erkalten, trocknet aber nicht aus und bleibt formbar.
  3. Für die Füllung alle angegebenen Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme auf dem Biskuit verteilen und dieses vorsichtig zu einer Roulade aufrollen.
  4. Noch im Papier kühl stellen. Die Kräuter Biskuitroulade anschließend schräg in dekorative Scheiben schneiden auf Salatblättern anrichten und mit gehobelten Radieschenscheiben und Pimpernelle garnieren.

Tipp

Die Kräuter Bisktuitroulade kann mit Kräutern nach Wahl zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 975
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kräuter Bisktuitroulade

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Kräuter Bisktuitroulade

  1. evagall
    evagall kommentierte am 23.09.2018 um 15:09 Uhr

    für Ungeübte ist die Anleitung für diese pikante Roulade doch etwas dürftig, liebe Redaktion, könnt Ihr bitte zumindest Backtemperatur und Dauer dazuschreiben. Danke ganz lieb

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 24.09.2018 um 13:24 Uhr

      Liebe evagall! Wir haben das Rezept überarbeitet. Beste Grüße - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuter Bisktuitroulade