Kokospalatschinken

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Mehl (glatt)
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Butter (geschmolzen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Handvoll Kokosflocken (nach Geschmack)
  • 4 EL Butter (zum Herausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kokospalatschinken zunächst alle Zutaten für den Teig gut verrühren. Kurz rasten lassen.
  2. Eine flache Pfanne erhitzen und einen Teil der Butter darin schmelzen. Einen Schöpfer Teig in die Mitte der Pfanne geben und sofort schwenken, damit sich der Teig verteilen kann.
  3. Die Palatschinke bei mittlerer Hitze stocken lassen. Wenden, sobald sich die Kokospalatschinke in der Pfanne schwenken lässt. Auf der zweiten Seite fertig backen.
  4. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten.

Tipp

Die Kokospalatschinken können nach Geschmack, zum Beispiel mit Marmelade, Eis oder Topfencreme füllen.

Hier geht's zur Videoanleitung!

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Palatschinke nicht reißt?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 7429
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Kokos im Palatschinkenteig?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kokospalatschinken

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Kokospalatschinken

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 09.10.2018 um 09:13 Uhr

    nicht zu früh versuchen zu wenden.

    Antworten
  2. Charly
    Charly kommentierte am 01.10.2018 um 10:25 Uhr

    Zum Wenden warten bis der Palatschinken auf der oberen Seite „stockt“ dann kann man ihn ohne reißen wenden

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 13.07.2018 um 22:53 Uhr

    Halb Milch, halb Kokosmilch funktionirt auch gut.

    Antworten
  4. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 23.10.2019 um 05:03 Uhr

    Welche Tipps haben Sie, damit die Palatschinke nicht reißt? erst wenden wenn sich die Pschinke vom Pfannenboden gelöst hat. Dann mit Schwung in die Luft ;-)

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 16.11.2018 um 22:59 Uhr

    Fett schön heiß, Teig nicht zu dick, gut backen lassen, Pfanne rütteln, zügig wenden

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokospalatschinken