Kokosfett-Grundcreme

Zutaten

  • 200 g Kokosfett
  • 300 g Fondant (weich, im Fachhandel oder beim Bäcker erhältlich)
  • 2 bis 3 cl Alkohol (als Geschmacksverstärker wie z.B. Kirschschnaps)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Zubereitung

  1. Kokosfett erweichen, aber nicht verflüssigen. Das gelingt unter Aufsicht in der Mikrowelle oder über einem Wasserbad. (Es ist ratsam, das Fett vorher in kleinere Stücke zu schneiden.) Etwas Kokosfett in eine Rührschüssel geben und dann immer abwechselnd Fondantstückchen und Fett unter ständigem Rühren beigeben, bis alle Zutaten aufgebraucht sind und die Creme weiß und schaumig ist.

Tipp

Es ist unbedingt weicher Fondant notwendig, da harter oder angetrockneter sich nicht mehr mit der Fettmasse verbindet und die Creme deshalb nicht gelingt. Statt Fondant fein gesiebten Staubzucker dazugeben und schaumig rühren.

  • Anzahl Zugriffe: 5743
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Kokosfett-Grundcreme

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 18.05.2015 um 12:25 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kokosfett-Grundcreme