Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kartoffelpuffer

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die rohen Kartoffel reiben, das Wasser ausdrücken un die geriebenen Erdäpfeln mit etwas Kartoffelstärke oder Sojamehl binden. Ein Ei darunter mischen.
  2. Fein geriebene Zucchini ausdrücken, unter die Masse rühren und diese würzen.
  3. Kleine Küchlein formen und die Kartoffelpuffer in heißem Öl goldgelb brutzeln.

Sehen Sie hier die Schritt für Schritt Anleitung im Video zum Kartoffelpuffer-Rezept.

Tipp

Verfeinern Sie die Puffer auch mit anderen Gemüsesorten wie Karotten oder Pastinaken!

Dazu passt ein knackiger Blattsalat!

  • Anzahl Zugriffe: 609433
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Zucchini in den Kartoffelpuffern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelpuffer

Ähnliche Rezepte

Kommentare90

Kartoffelpuffer

  1. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 02.03.2017 um 08:18 Uhr

    wird bei mir im Ofen gebacken, nicht im Fett.

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 02.09.2015 um 10:08 Uhr

    Ich gebe noch einen EL Majoran, eine kleine gehackte Zwiebel und zwei zerdrückte Knoblauchzehen in die Masse. Schmeckt mir pesönlich so besser.

    Antworten
    • zuckerschneckal
      zuckerschneckal kommentierte am 22.09.2015 um 11:21 Uhr

      Stimmt, Zwiebeln müssen unbedingt rein, Knoblauchzehen werde ich nächstes Mal auch probieren - Danke für den Tipp!

      Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 19.11.2018 um 13:24 Uhr

    ich gebe auch zwiebel dazu

    Antworten
  4. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 19.11.2018 um 13:22 Uhr

    ich gebe noch etw. knoblauch dazu

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelpuffer