Kartoffelpuffer mit frischen Kräutern

Kartoffelpuffer sind immer eine gute Idee. Diese hier sind mit Kräutern verfeinert. Ein aromatischer Genuss, der schnell gemacht ist!

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln schälen, reiben und danach das Wasser ausdrücken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls reiben.
  2. Die geriebenen Kartoffeln mit Zwiebel, Ei, Mehl, Sauerrahm und den Kräutern vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit einem EL kleine Häufchen ausstechen und in eine Pfanne mit heißem Öl setzen.
  4. Die Häufchen etwas platt drücken und goldbraun herausbraten.
  5. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und servieren.

Tipp

Die Kartoffelpuffer können mit beliebigen Kräutern nach Wahl zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 72589
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kartoffelpuffer mit frischen Kräutern

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Kartoffelpuffer mit frischen Kräutern

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 22.02.2021 um 17:08 Uhr

    Diese Menge reicht jedoch höchstens für 2 Portionen, nicht wie angegeben für 4!

    Antworten
    • Technik ichkoche
      Technik ichkoche kommentierte am 23.02.2021 um 14:51 Uhr

      Liebe Erika, persönlich teile ich da vollkommen Deine Meinung - auch ich habe meinen Teller lieber voll ;)!Liebe Grüße

      Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 22.03.2020 um 07:22 Uhr

    Gestern getestet: Kartoffelraspeln mit der Kartoffelpresse ausdrücken. Funktioniert super.

    Antworten
  3. solo
    solo kommentierte am 06.08.2017 um 14:12 Uhr

    Herrlich. Habe Stangensellerie und roten Paprika dazugegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kartoffelpuffer mit frischen Kräutern