Powidltascherl mit Erdäpfel Germteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 600 g Gekochte Erdäpfel (mehlig, durchgedrückt)
  • 260 g Weizenmehl (griffig, ersatzweise Vollkornmehl)
  • 1 Stk. Ei
  • 1/2 Pkg. Trockengerm
  • 10 ml Milch (lauwarm)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 250 g Powidlmarmelade
  • Rum
  • Süße Butterbrösel
Sponsored by Pernkopf

Für die Powidltascherl mit Erdäpfel-Germteig den Germ mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig zusammen mengen und kurz kneten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen.

In die Mitte mit Rum aromatisierte Powidlmarmelade geben, die Ränder mit verquirltem Ei bestreichen, auf die Hälfte zusammenklappen und die Ränder gut andrücken.

In kochendes Salzwasser einlegen und ca. 5 bis 7 Minuten unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen.

Da dies eine etwas größere Rezeptmenge ist empfiehlt es sich nichtbenötigte Tascherl auf Vorrat einzufrieren.

Hierfür fertig gekochte Tascherl in kaltem Wasser abschrecken, auf einem Baumwolltuch abtropfen lassen, auf ein leicht geöltes Blech oder Silikonmatte einzeln auflegen und einfrieren.

In Frischhaltedose oder –beutel umfüllen und verschließen.

Tipp

Mit Mohn-, Nuss- oder süßen Butterbröseln bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln.

Was denken Sie über das Rezept?
6 6 0

Kommentare8

Powidltascherl mit Erdäpfel Germteig

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 20.05.2017 um 23:17 Uhr

    Werden die auch über Dampf?

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 30.12.2015 um 09:44 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 30.11.2015 um 09:19 Uhr

    Eine herrliche Mehlspeise, traditionellen Zuschnitts.

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 29.07.2015 um 22:34 Uhr

    ich kenn sie bis jetzt nur mit *normalen* Erdäpfelteig, das Rezept hört sich richtig gut an, ist schon ausgedruckt

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.01.2015 um 14:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche